Fälle

  • Um einen Dialog über nachhaltige Entwicklung anzustoßen, hat die Gemeinde Allensbach gemeinsam mit ihren Bürger*innen eine Bürgerwerkstatt durchgeführt. Ausgangspunkt dafür waren die bestehenden Arbeitskreise der Lokalen Agenda 21 und der 2015 veröffentlichte Nachhaltigkeitsbericht. Die Veranstaltung wurde zusammen mit einer Spurgruppe aus Bürgern geplant. Die Bürgerwerkstatt zog über 300 Allensbacher an...
  • Das Ziel der Initiative war es, diverse Ideen zu formulieren, wie der Konstanzer Stadtteil Egg 2030 aussehen könnte und wie diese Entwicklung gestaltet werden soll. Egg hat sich in den letzten 20 Jahren bezüglich der Einwohnerzahl fast verdoppelt und wird, auch weiterhin expandierenden. Daher sollte allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern...
  • Im Zuge der Planung der neuen Schule in Gottmadingen wurden Bedürfnisse und Nutzungsideen als Vorbereitung für die Sanierungsplanung gesammelt. Damit verfolgte die Gemeinde das Ziel, eine generalsanierte Schule oder einen Neubau zu schaffen, welcher für künftige pädagogische Anforderungen gerüstet ist. Beteiligt wurden die Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Bürger*innen. So war...
  • Die Stadt Tengen entwickelte mithilfe von Großgruppenkonferenzen, Gruppenarbeiten und Workshops gemeinsam mit ihren Bürger*innen ein Leitbild, das als Grundlage für zukünftige Entscheidungen dient. Für den Prozess wurde eine Spurgruppe mit neun Personen aus je einem Teilort gebildet sowie eine Haushaltsbefragung mit sehr hoher Rücklaufquote durchgeführt. In insgesamt drei Veranstaltungen wurde...
  • Das Kinderkulturzentrum Konstanz wird saniert und erweitert. Im Rahmen der Planung war es Ziel, eine neue Kindertagesstätte zu integrieren und somit auch eine Öffnung ins Quartier gelingen zu lassen. Zentral war vor allem die Einbeziehung der jungen Nutzer in die Planung. Über eine Fotorallye konnten die Kinder und Jugendlichen zeigen,...
Subscribe to Fälle